zitat
Deutsche Umweltstiftung

Junge Akademie

jaDie Junge Akademie für nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft konzipiert und organisiert Maßnahmen zur ökologisch nachhaltigen, gesellschaftlichen und fachlichen Fortbildung junger Menschen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschafts- und Gesellschaftsmodells.

Aufgabe

Die Junge Akademie konzipiert und organisiert Maßnahmen zur ökologisch nachhaltigen, gesellschaftlichen und fachlichen Fortbildung junger Menschen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschafts- und Gesellschaftsmodells. Sie entwickelt Bildungsmaterialien, berät und qualifiziert Akteure der Bildungsarbeit.

jungeakademieBeschreibung

Die Junge Akademie für nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft ist eine gemeinsame Initiative der IG Bergbau, Chemie, Energie Landesbezirk Hessen- Thüringen und der Deutschen Umweltstiftung. Die Rechtsträgerschaft liegt bei der Deutschen Umweltstiftung, der Sitz der Jungen Akademie ist in Wiesbaden, Mainzer Strasse 81, 65189 Wiesbaden.

Allgemeine Informationen

Die Projektpartner stimmen darin überein, dass die gewerkschaftliche Bildungsarbeit mit jungen Menschen zusätzlicher Impulse bedarf. Insbesondere die notwendige Transformation unserer aktuellen Gesellschaft in eine neue, ökologisch nachhaltige, demokratische und faire Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung bedarf junger, engagierter und qualifizierter Akteure. Die Junge Akademie hat die Aufgabe, eine solche Bildungsarbeit anzubieten und weiter zu entwickeln.